Eins vor’n Latz

Mit inzwischen 6 1/2 Monaten wird der Neffe zunehmend interaktiver – soll heissen: Man merkt dass er auf verschiedene Menschen unterschiedlich reagiert, dass er seine Umwelt wahrnimmt und offensichtlich schon kleinere Zusammenhänge erkannt werden. Er erkennt mich inzwischen, strahlt über das ganze Gesicht wenn ich die Treppe hochkomme und freut sich auf den Tanten-Arm zu […] Weiterlesen

Von Männern und Frauen

In den letzten Wochen ist da Thema #metoo in aller Munde. Leider, aber auch endlich. Auch ich habe umfangreiche eigene Erfahrungen mit übergriffigen und handgreiflichen Männern. Jeder einzelne Vorfall hat mich geärgert und verletzt. Als mir in Rom einmal ein vorbeigehender Mann vollkommen ungehemmt zwischen die Beine gegriffen hat habe ich vor Wut die ganze […] Weiterlesen

Immer schon

Es gibt so Sätze, die bringen mich zur Weißglut. „Das haben wir immer schon so gemacht“ ist einer davon. Vielleicht sogar der schlimmste. „Das haben wir immer schon so gemacht“ ist nämlich meistens das Totschlagargument für „Ich will nichts ändern, ich will nicht nachdenken, ich will einfach nur meine Routine“. Ein ausgetretener Pfad quasi. Diese […] Weiterlesen

Fersengestaltung

Noch nicht mal Socktober, und trotzdem bin ich am Socken stricken wie eine Wahnsinnige. Dass ich neuerdings immer mein kleines Sockenpaket aus Mini-Bag, Pairfect & Sockenwunder mit mir rumtrage macht sich echt bezahlt! Die diesjährigen Weihnachtssocken sind so gut wie alle fertig! Wobei das alles noch unterstützt wird von der Entdeckung der Afterthought-Ferse (oder Nachtrags-Ferse, […] Weiterlesen

Ein Knäuel voller Buntes

Habt ihr auch so eine magische Anziehung zu bestimmten Garnen? Mich zieht es immer wieder in Richtung von knallbunten Strängen, gerne Sockenwolle, gerne handgefärbt. Frisch gekauft schmachte ich den Strang an, freue mich über die völlig verrückten Farben, und bilde mir ein Socken in dieser Farbe entweder selbst zu tragen, oder verschenken zu können. Manchmal geht […] Weiterlesen

Ein Schattenspiel bei Ravelry

Was lange währt Letzte Woche beim Stricktreff mit Carina (Blog ENG und Blog DE)und Marisa hatte ich endlich mal wieder ein lockeres Sommertuch an, das ich letztes Jahr mal gestrickt hatte. Zum Glück entgeht Carinas wachem Blick kein Strickmuster, und sie hat mich angespornt es ihr doch bitte aufzuschreiben. Klar!     Flugstunden Geschrieben war […] Weiterlesen

Shopupdate

Stichfest Reloaded Heute habe ich es endlich geschafft: Das All-Inclusive-Kit für den Dimasq Schal ist online (hier), und falls ihr mit einer anderen Wolle stricken wollt gibt es die Anleitung einzeln auch hier im Shop, oder hier bei Ravelry. Ich bin in meinen Cardiff Small Schal so verliebt, ich kann es echt nur empfehlen, aber auch Como […] Weiterlesen

Eek a Steek

Der Dimasq KAL hat angefangen! Bei mir hat es bisher nur zur Maschenprobe gereicht, da ich eine kleine Abwandlung stricke: Mein Dimasq wird diesmal ein Stranded Schal, kein Tuch. Bedingt durchs Musterschreiben habe ich ja schon je ein Doubleface und ein Stranded Tuch, und Schals sind ja doch vielseitiger einsetzbar als Tücher… Schal vs Tuch […] Weiterlesen

Stranded in Damascus

Was lange währt… Heute ist es endlich so weit: Ich habe das Menü im Shop um den Punkt „Strickmuster“ erweitert, und die rundgestrickte Variante von Dimasq steht zum Download bereit! Wenn ihr das Muster im Shop kauft, bekommt ihr per Mail den Downloadlink für das Muster als PDF. Der Link bleibt auch in eurem Nutzerkonto […] Weiterlesen

Die Probe aufs Exempel

Probieren geht über Studieren Kluge Sprüche 1000, ich weiß…aber es ist eben doch was wahres dran. Daher geht es heute an die Dimasq Maschenprobe. Wie ich bereits im letzten Teil der Reisevorbereitung geschrieben habe, könnt ihr Dimasq (theoretisch) aus jeder Wolle stricken, die euch vorschwebt. Empfehlen möchte ich das aber nicht 😉 Dick, dicker, Stranded, […] Weiterlesen

Weitere Beiträge12