Wiederholungstäter

Oder: Bedford II. Bedford und ich… das war eine Liebe auf den ersten Blick. Damals. 2013. Als ich gerade angefangen hatte zu stricken, und auf Ravelry gestoßen bin. Meine allererste Kaufanleitung. Komischerweise bin ich damals direkt mit Oberteilen gestartet. Zuerst ein Driftwood von Isabel Krämer, dann ein Beatnik aus der Knitty, dann der Bedford von […] Weiterlesen

Lace ist Spitze!

Ein fliederfarbener Schwalbenschwanz Als ich im Januar nach Mustervorschlägen für ein Lace Tuch gefragt habe, da hat Carina vom Häkelmonster eine echt traumhaft schöne Idee abgeliefert: Der Peacock Wedding Shawl. Das Muster passt wie Faust aufs Auge! Es soll ein Geschenk zur Hochzeit („Wedding“) sein, und bei den Brauteltern daheim laufen Pfauen („Peacock“) herum. Danke liebe Carina, der Wedding Shawl landet […] Weiterlesen

colorful Campside

Das girly girly Tuch Hui! Die letzte Woche habe ich versucht einen Endspurt einzulegen, und das Geburtstagsgeschenk für meine Mutter doch noch rechtzeitig fertig zu bekommen. Hat nicht geklappt. Aber fast… dazu demnächst mehr. (Meine Instagram Buddies wissen schon mehr ;-)) Heute widme ich einen ganzen Post meinem FO (=finished object), dem verschenkten Campside aus Alpaca Cotton. […] Weiterlesen

Geschenkemanufaktur II

Noch eine Woche bis Weihnachten, und ich bin fast fertig mit meinem #Strickspurt2014. Kurzzeitig war mir die Wolle ausgegangen, aber jetzt bin ich wieder im vollen Gang! Tatsächlich abgekettet ist das Campside Tuch aus Alpaca Cotton. Am Ende sind 200g zu einem riesigen Tuch geworden. Wie gesagt ist die zu Beschenkende recht flippig, für ein […] Weiterlesen

Something blue

Something Blue Auf Englisch gibt es einen Reim, in dem aufgezählt wird was eine Braut am Hochzeitstag als Glücksbringer an sich haben soll: Something old, something new,Something borrowed, something blue, and a silver sixpence in her shoe. Im März heiratet meine gute Freundin Liz aus Uni Tagen in Rom. Sie ist Amerikanerin (Südstaaten), er ist […] Weiterlesen

Auf den Nadeln Dezember

  Auf ihrem (auch noch relativ neuen) Blog maschenfein hat Marisa eine monatliche Aktion „auf den Nadeln“, da kann man zeigen was aktuell schon angestrickt ist, und was man für den aktuellen Monat noch vor hat. Tolle Idee! Marisa und ich kennen uns eigentlich aus einem analogen Zusammenhang: Sie war mal meine Professorin für Finance. […] Weiterlesen

Geschenkemanufaktur Part I

Schon ist’s Dezember… Ich find den Dezember toll. Endlich ist es Zeit für Kerzen und Kamin, selbst gebackene Kekse, Tee, beleuchtete Innenstädte und all das Weihnachtsgedöns. Viele Leute verfallen in regelrechten Dezemberstress, ich versuche mir die dunkle Jahreszeit so entspannt wie möglich zu gestalten. Und ich freu mich, dass ich endlich meinen ganzjährig angewachsenen Stapel mit […] Weiterlesen

Hoddmímis Holt

Hoddmímis Holt Oder: nie mehr kalte Ohren Hier in Münster ist es auf einmal lausig kalt geworden! Dem Thermometer nach hat es zwar immernoch 7 Grad, aber wenn ich morgens mit dem Hund gehe pfeift es mir echt um die Ohren. Also hab ich meine Zaubernadeln genommen und hab mir eine richtig schön dicke Mütze […] Weiterlesen