Double the Trouble

Wie angekündigt kommt hier der zweite Sneak Peek:  Auf dem Bild erkennt ihr auf jeden Fall, dass ich letztes Mal nicht gelogen habe, als ich a) von bunten Wänden, und b) von modernen Möbeln geschwafelt habe. Diese Ecke ist dem Garten zugewandt, mit einem herrlichen Ausblick auf den Sonnenuntergang über den Feldern. Neben dem Sofa […] Weiterlesen

Dimasq – der letzte Akt

Es ist vollbracht!   Mein drittes Dimasq-Projekt ist fertig! Für den Dimasq KAL, den Sina und ich am 1.9. gestartet haben, hatte ich mir ja noch einmal eine Herausforderung ausgedacht: Nach dreieckigem Tuch mit Steek und dreieckigem Doubleface sollte ein männertauglicher Schal her. Männertauglich, klar das hängt immer vom Mann ab, aber ich dachte zurückhaltende […] Weiterlesen

Auf den Nadeln Juli

Von Tüchern, Fröschen und Hochzeiten Mann Mann Mann! Endlich ist es soweit: ich habe beide Varianten von Dimasq abgekettet. Das Doubleface muss noch in Form gebracht werden, dann gibt’s auch richtige Fotos. Seit einigen Monaten habe ich (allerdings nicht ausschließlich) an diesen Tüchern gestrickt, und in den letzten drei Wochen darüber einiges an Nerven verloren. Parallel zum selber […] Weiterlesen

Reisevorbereitung

Vorfreude ist die beste Freude Jede gute Reise beginnt doch eigentlich mit der Vorfreude, die hoch kommt sobald man sich für ein Ziel entschieden hat… Unser Ziel steht ja jetzt auch schon fest: Dimasq. Wir können also mit der „Reisevorbereitung“ starten, und uns schon mal theoretisch mit Dimasq beschäftigen. Anstelle eines Phrasenbuchs mit dem Grundwortschatz […] Weiterlesen