Eine Reise nach Damaskus

Wow! Also zuerst einmal bin ich echt überwältigt von euerm Feedback zum Dimasq Muster! Danke! Ehrlich gesagt hatte ich niemals damit gerechnet, dass mein Tuch so viel Aufmerksamkeit bekommen würde, aber ihr seid ja echt ähnlich verrückt wie ich 😉 Und da sich jetzt schon einige Interessenten für einen KnitAlong gemeldet haben will ich euch […] Weiterlesen

Auf den Nadeln Muni

Muni? Ja, so wie Kimye und Brangelina müssen Mai und Juni bei mir auch zusammengefasst werden. Muni 🙂 Ihr werdet es erahnen können…es gibt immernoch kein Internet. Die Zeitangabe weiterhin: unabsehbar. Also bin ich spontan zu meiner Freundin Morgan nach Sardinien gefahren. Genau die richtige Entscheidung! Sardinien war traumhaft! Selbst bei mittelmäßigem Wetter habe ich […] Weiterlesen

Auf den Nadeln April

Das Monatsupdate  Telekom = Telekompliziert? Die Zeit rennt. Schon wieder ist der Monat zur Hälfte vorbei, und immernoch komme ich vom neuen Haus aus nicht ins Internet… die Telekom hat es sich (fürstlich) bezahlen lassen uns ein Kabel raus aufs Land zu verlegen, kriegt es aber seit mehreren Wochen nicht hin dieses Kabel im System zu registrieren. […] Weiterlesen

Auf den Nadeln März

Die Zeit rennt… Huihuihui, da ist es schon Mitte März! Im Moment fliegt die Zeit wirklich an mir vorbei. Halber Monat rum, es wird Zeit für meinen Monatsüberblick / Beitrag bei Maschenfein: America, the beautiful… Anfang des Monats war ich etwas über eine Woche in den USA, die Hochzeit einer Freundin rief nach mir. (Mein […] Weiterlesen

Der Nest-Bau-Kasten

Eine warme Schlafmöglichkeit für die Brut Gestern ist der Nachwuchs meines Cousins auf der Welt angekommen: Es ist ein kleines Mädchen! Für den Neuzugang wollte ich gerne ein Willkommensgeschenk bereit haben. Heraus gekommen ist dabei mein ‚Nest-Bau-Kasten‘: Man nennt ja die Zeit kurz vor der Geburt auch die Nestbauphase, das wollte ich aufgreifen. Das Geschenk ist […] Weiterlesen

Auf den Nadeln Februar

Von Mädchenfarben, Picasso, und italienischen Städten im Abendlicht Heute hat der Montag eigentlich den Namen Sonntag verdient. Nach Wochen der Dunkelheit hat die Sonne gnädig auf meine Fotosession für das Woll-Résumé Februar gelacht. So ein Traumwetter macht doch wirklich glücklich. Abgekettet Seit Januar habe ich eine Mütze und ein Tuch fertig gestrickt…yaaaay! Die Mütze ist für mich, beim […] Weiterlesen

Geschenkemanufaktur Part I

Schon ist’s Dezember… Ich find den Dezember toll. Endlich ist es Zeit für Kerzen und Kamin, selbst gebackene Kekse, Tee, beleuchtete Innenstädte und all das Weihnachtsgedöns. Viele Leute verfallen in regelrechten Dezemberstress, ich versuche mir die dunkle Jahreszeit so entspannt wie möglich zu gestalten. Und ich freu mich, dass ich endlich meinen ganzjährig angewachsenen Stapel mit […] Weiterlesen

Hoddmímis Holt

Hoddmímis Holt Oder: nie mehr kalte Ohren Hier in Münster ist es auf einmal lausig kalt geworden! Dem Thermometer nach hat es zwar immernoch 7 Grad, aber wenn ich morgens mit dem Hund gehe pfeift es mir echt um die Ohren. Also hab ich meine Zaubernadeln genommen und hab mir eine richtig schön dicke Mütze […] Weiterlesen