Auf den Nadeln Februar

Von Mädchenfarben, Picasso, und italienischen Städten im Abendlicht Heute hat der Montag eigentlich den Namen Sonntag verdient. Nach Wochen der Dunkelheit hat die Sonne gnädig auf meine Fotosession für das Woll-Résumé Februar gelacht. So ein Traumwetter macht doch wirklich glücklich. Abgekettet Seit Januar habe ich eine Mütze und ein Tuch fertig gestrickt…yaaaay! Die Mütze ist für mich, beim […] Weiterlesen

Wen die Distel sticht

Ein Loblied auf die gründliche Recherche Diesen Monat hatte meine Mutter einen halbrunden Geburtstag zu feiern, und glücklicherweise hatte ich das perfekte Geschenk: Im Oktober bin ich bei Pinterest über Pinneguris Tuch „Thistles“ (Disteln) gestolpert, und habe direkt gedacht: perfekt für meine Mutter! Erstens friert sie auch immer so wie ich, zweitens liebt sie Tücher […] Weiterlesen

Geschenkemanufaktur Part I

Schon ist’s Dezember… Ich find den Dezember toll. Endlich ist es Zeit für Kerzen und Kamin, selbst gebackene Kekse, Tee, beleuchtete Innenstädte und all das Weihnachtsgedöns. Viele Leute verfallen in regelrechten Dezemberstress, ich versuche mir die dunkle Jahreszeit so entspannt wie möglich zu gestalten. Und ich freu mich, dass ich endlich meinen ganzjährig angewachsenen Stapel mit […] Weiterlesen

Hoddmímis Holt

Hoddmímis Holt Oder: nie mehr kalte Ohren Hier in Münster ist es auf einmal lausig kalt geworden! Dem Thermometer nach hat es zwar immernoch 7 Grad, aber wenn ich morgens mit dem Hund gehe pfeift es mir echt um die Ohren. Also hab ich meine Zaubernadeln genommen und hab mir eine richtig schön dicke Mütze […] Weiterlesen