Goosebumps II

Goosebumps

Das zweite WIP aktuell auf meinen Nadeln ist zu genau 1/5 fertig.

Wie ich das so definitiv sagen kann? Weil ich aufgehört habe als ich genau eins von fünf Knäuel der Hauptfarbe verstrickt hatte… Habe mich dann den Lamana Projekten (und allen kleinen Abwechslungen der letzten Wochen) zugewandt.

Es wird ein zweites Goosebumps Tuch. Das Original aus Milano war ein Geschenk, aber weil es mir so gut gefallen hat wollte ich noch eins aus Cardiff Small haben. Sobald man das Tuch erstmal an einer bestimmten Stelle hat strickt sich das Muster wie im Schlaf, daher ist es dann ein optimales Nebenbei- oder Reiseprojekt. Mit seiner schier unendlichen Lauflänge braucht man nicht viel Garn mitzunehmen um ein ordentliches Stück Tuch zu stricken.

Inzwischen entstehen Zweifel ob dieses Goosebumps wirklich bei mir landen wird, denn meine Mutter hat Interesse angedeutet. Sie hat auch schon mein erstes Cardiff Small Projekt ergattert, von daher werde ich abwägen müssen…denn mit dem Dimasq Schal hatte wiederum mein kleiner Bruder damals geliebäugelt, und an sich wäre Goosebumps auch ein stylisches Geschenk zum 30. in ein paar Wochen, oder?

Du musst dazu wissen: Eine der Fähigkeiten, die meine Mutter uns anerzogen hat ist das Ertasten von Materialien. Zwei von uns haben das durch Karrieren in der Modebranche dann noch perfektioniert. Man mag uns in anderen Bereichen einen Mangel an Fingerspitzengefühl unterstellen, aber wenn es um kurzstapeliges Cashmere vs. langstapeliges, oder noch besser… Poly vs. Natur geht, da sind wir feinfühliger als die meisten 😉 Man könnte auch sagen pingelig.

Dementsprechend wurde damals „wie nebenher“ der Schal auf meinen Nadeln berührt und es kam nur: „Alter, das ist ja geil! Ist das Cashmere? Also… das kannst du ja quasi nicht verschenken, das kann ja keiner wertschätzen! Ich glaube nur dein kleiner Bruder freut sich angemessen darüber“ – sprach eben jener kleine Bruder. Der diskretere Wink mit dem Zaunpfahl wäre wahrscheinlich die Lektion nach Faserkunde gewesen, da war er aber wohl nicht anwesend;-)

Goosebumps Cardiff Small CashmereJedenfalls teile ich seine Meinung über das Cashmere. Darum arbeite ich gerade auch parallel noch an einem anderen Tuch daraus, aber dazu ein ander Mal mehr. Jedenfalls fehlen am Luxus-Goosebumps noch 4/5, aber das lässt sich erledigen.

Es sind schon einige Goosebumps aus Milano und Cusco bei IG und Ravelry zu sehen, zwei habe ich sogar schon in fertig gesehen, falls du auch eins haben möchtest gibt es hier ein Komplettpaket mit der (nicht einzeln erhältlichen) Anleitung. Wenn du auch eine Luxusvariante haben möchtest, dann schreib mir doch eine eMail und wir machen uns an die Farbauswahl.

Goosebumps Cardiff CashmereStash Effekt:

Gesamtverbrauch Garn: ca 170g Cardiff Cashmere Small, 50g Cashmere Regular
Davon aus dem Stash: Das Cashmere Small. Regular in 666ZAR ist noch verhandelbar*
Reste in den Stash: ca 5g
Nettoeffekt auf Stash: – 170g , ggfs. sogar – 220g. 

marokko nach hochzeit_2* Was hältst du vom Tintenblau als Eyecatcher in der Umrandung? Der kleine Bruder hat so eine Farbkombination als Baumwolltuch in Marokko gekauft, und es stand ihm vorzüglich… noch ein Argument für Geschenk?

 

Dieses Lied hat übrigens Carina zum Goosebumps stricken gehört, und ich wippe auch immer mit dem Kopf und summe 🙂