Emils Body

Wusstest du dass Michel aus Lönneberga auf Schwedisch Emil heisst? Nur im deutschsprachigen Raum heisst Emil Michel, und dabei ist Michel überhaupt kein schwedischer Name. Das wäre dann vielleicht ein Mikael oder Mikkel, oder halt eigentlich Emil. Weil der in Deutschland schon dank Erich Kästner mit seiner Detektivbande verknüpft war, hat man sich für den Lindgren’schen Emil halt […] Weiterlesen

FO Freitag III

Da bin ich wieder! Frisch erholt und endlich mal wieder ausgeschlafen. Ich habe ja seit Monaten akuten Schlafentzug, da das Kleinkind meiner Nachbarn um die 3x die Nacht so laut schreit, dass ich im nächsten Haus (!) senkrecht im Bett sitze. Das Gebrüll geht dann immer wieder in Wellen los, und immer wenn man denkt jetzt […] Weiterlesen

Von gutem Willen und guter Wolle

Beim Titel ahnst du es schon, oder? Das Projekt Stashbezwingung hat einen ordentlichen Dämpfer bekommen. Und das obwohl ich so motiviert war. Der Dämpfer kam unter dem harmlosen Namen “Tag der Wolle” daher und fand am 1.9. beim OZ Verlag in Freiburg statt. Es war eher kein Hinterhalt – seit Monaten wusste ich vom Event […] Weiterlesen

Schissbüchs

Kennst du den Ausdruck Schissbüchs? Oder Schissbuchse? Bei uns nennt man so Angsthasen, und zwar jeden Alters und Geschlechts. Aber durch die Buchse (= Hose), klingt es offenbar auch erstmal nach “Hosenscheisser” bzw. vielleicht voller Windel. Watt gucks’e, watt gucks’e, has’ Pfeffer in’ne Buchse?  Der Neffe ist im Moment zu Besuch im Münsterland und wird Verwandten […] Weiterlesen

FO-Freitag II

In den letzten Wochen war ich nicht untätig, und habe zwei Projekte aus Stashgarnen fertig gestrickt: 1. Spielhöschen Goldkind /Gullungen Romper von KlompeLompe – 53g Diese Anleitung stammt aus dem auf Deutsch verfügbaren Buch* von KlompeLompe!!! Ich führe dich also nicht nur in Versuchung, du kannst auch ohne Fremdsprache nachstricken 🙂 Gestrickt habe ich mit KlompeLompe […] Weiterlesen

FO-Freitag

Es ist Zeit für die erste Zwischenbilanz der Stashbezwingung, denn zwei WIPS sind zu FOs geworden: 1. Die Gromguttbukse – 124g Wie ich befürchtet/erwartet habe, bin ich mit den 100g Sandnes Merinoull nicht hingekommen. Da haben die Damen von KlompeLompe etwas knapp kalkuliert, denn immerhin 24% Abweichung bei genauer Einhaltung der Anleitung und Maschenprobe ist […] Weiterlesen

Gromgutt

Es wird dir etwas widersinnig erscheinen, aber ich habe diese Woche etwas Neues auf den Nadeln: Die Gromguttbukse von KlompeLompe Bitte schick mich nicht direkt zum Therapeuten, meine Strick-ADHS ist sowieso schon quasi amtlich, aber diesmal habe ich echt gute Gründe! 1. Es ist Garn aus dem Stash. Allerdings noch relativ frisch dort. Siv hat […] Weiterlesen

Skandinavischer Stricksamstag #44

Erstens kommt es anders, Letzte Woche Samstag hatte ich ja den Ministrikk-Along Pullover Theogenseren angeschlagen. Der sollte für ein, vielleicht zwei Wochen mein Nebenbeiprojekt für ganz stumpfe Momente werden. Und zweitens als man denkt. Montag war ich fertig. Wie schnell so ein Kinderpulli Größe ein Jahr auf 6mm Nadeln geht, vor allem wenn man an zwei […] Weiterlesen

Skandinavischer Stricksamstag #42

In meinem allerersten samstäglichen Blick nach Norden – ziemlich genau vor 1,5 Jahren – habe ich schon mal über Ministrikk.no und die Gründerin Charlott Pettersen geschrieben. Heute soll es wieder um sie gehen. Leider aus traurigem Anlass, denn Charlott ist vor zwei Wochen überraschend verstorben. Vor ein paar Jahren habe ich ihre Bücher “den store […] Weiterlesen

Auf den Nadeln Mai

Alles neu macht der Mai, so sagt man doch, oder? Da ich am 2. Mai meine Nancy Kofte vollendet habe, und nur wenige Tage vorher den Prototypen vom Goosebumpsshawl und die Arne & Carlos Version der Pairfect Pants, hat der Mai wirklich neues gebracht. Unter anderem auch noch Familienzuwachs, aber dazu später. Pünktlich zu den steigenden […] Weiterlesen

Weitere Beiträge12