charlott pettersen bücherIn meinem allerersten samstäglichen Blick nach Norden – ziemlich genau vor 1,5 Jahren – habe ich schon mal über Ministrikk.no und die Gründerin Charlott Pettersen geschrieben. Heute soll es wieder um sie gehen.

Leider aus traurigem Anlass, denn Charlott ist vor zwei Wochen überraschend verstorben.

Vor ein paar Jahren habe ich ihre Bücher „den store guttestrikkeboka“ (das große Jungsstrickbuch) und „strikk til mamma og mini“ (Strick für Mama und Mini) gekauft – obwohl ich damals noch überhaupt nicht für Kinder gestrickt habe. Mir gefielen einfach beide Bücher von der Aufmachung und vom Inhalt her so gut, dass ich sie haben musste. Beide Bücher sprühen vor Kreativität und Schaffenskraft.

Besonders das Guttestrikkeboka ist weiterhin eins meiner liebsten Bücher – besonders wo ich selbst inzwischen mehrheitlich Jungs bestricke 🙂

Mit ihren Büchern hat Charlott eigentlich eine gesamte Szene in Norwegen begründet, denn seit dem Erscheinen des Guttestrikkeboka 2013 kommen immer und immer mehr wunderschöne Kinderstrickbücher auf den (norwegischen) Markt, und auch die Burschen werden richtig chic eingestrickt.

Abseits der Wollwelt war Charlott übrigens auch sehr aktiv, ihren Blog habe ich bis zu seinem Ende letzten Sommer immer gern gelesen, und habe so erfahren dass sie noch viele andere Eisen im Feuer hatte. Diese tüchtige und vielseitig begabte Frau hat in ihrem viel zu kurzen Leben an vielen Stellen ihre Spuren hinterlassen. Eine beeindruckende Person.

strikk til mamma og mini buchAuch wenn ich Charlott nicht persönlich kannte, werde ich ihr zum Gedenken jetzt den lange geplanten Kragegenser aus ihrem Mutter & Kind Buch für den Neffen stricken. Das marineblaue Mini Alpakka liegt hier schon lange für diese Anleitung bereit. Leider sind ihre Bücher aktuell online vergriffen, aber vielleicht du ja Lust einen Entwurf von ministrikk (gibts teilweise auf englisch) anzuschlagen und Charlott’s Andenken auch hierzulande zu feiern? Natürlich kannst du auch eins der Erwachsenenmodelle aus Mama & Mini oder Ministrikk anschlagen. Bei Übersetzungsproblemen helfe ich in diesem Fall gerne, sowohl bei den englischen, als auch den norwegischen Anleitungen*.

Anstricktag wäre dann der nächste Samstag. Bist du dabei? #Ministrikkalong?

*bitte respektiere mit mir das geistige Eigentum. Auch Anleitungen darf und will ich nicht ohne Einverständnis der Rechteinhaber übersetzen und/oder verteilen. Wenn du aber etwas Hilfe bei einer rechtmäßig gekauften Anleitung brauchst – dafür stehe ich gerne zur Verfügung.